Pflanzenschule - Werde Verkaufsprofi
Die Pflanzenschule > Über die Pflanzenschule

Über die Pflanzenschule

Die Pflanzenvielfalt ist riesengroß und die Fragen der Kunden zu Gartenthemen entsprechend grenzenlos. Pflanzen benötigen fachgerechte Pflege in der Verkaufseinrichtung von der Bewässerung bis zum Rückschnitt, von der Düngung bis zur Überwinterung. Besser ist es jedoch die Pflanzen vorher zu verkaufen. Wertvoll sind hierfür Kenntnisse der Warenpräsentation und Grundlagen der erfolgreichen Gesprächsführung. Die Pflanzenschule vermittelt diese Inhalte. Aus der Praxis für die Praxis, an neun Standorten im Norden, jeweils wo die Fachkompetenz zu Hause ist. Zielgerichtet für Verkaufsgärtner, die mehr Wissen wollen! Kein Schmalspurwissen, sondern von Aster bis Zaubernuss kundengerechte Breitbandkenntnisse.



Die Pflanzenschule - unsere Zielgruppe

Zielgruppe


Ohne Pflanzen ist kein Leben auf unserer Erde vorstellbar! Der Garten ist ein Ort der Entspannung direkt vor unserer Haustür

Die Pflanzenschule - Inhalte

Inhalte


An neun Tagen lernen die Teilnehmer die große Vielfalt des Gartenbaus kennen: Moderne Produktionsbetriebe mit ihren Anzuchtflächen und Kulturen

Die Pflanzenschule - Wie es funktioniert

Anmeldung


Sie füllen den Anmeldebogen und mailen diesen an …
Sie erhalten anschließend eine Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Pflanzeneinkauf - Finanzielles

Finanzielles


Die Kursgebühr beträgt pro Teilnehmer € 1.480,– zzgl. MwSt. Die Überweisung erfolgt in zwei Teilbeträgen:  Es erfolgt eine Rechnungsstellung von 980,–zzgl. MwSt

Pflanzeneinkauf - Konzeptpartner

Konzeptpartner


Die Pflanzenschule bedankt sich für die Unterstützung und Begleitung, insbesondere in allen rechtlichen Fragen und der Gastfreundschaft